Einen Pulli für meine kleine Nina habe ich genäht....

...der recht zeitaufwändig für mich war. Die Borte habe ich selbst gewerkelt, gebügelt und genäht und außerdem habe ich getestet, direkt auf Fleece zu sticken.
Eigentlich wollte ich bis zum Wochenende für beide Mädels je einen Pulli fertig haben da wir verreisen. Aber ob ich das schaffe, steht wohl noch in den Sternen. Doch ich bin einfach nur glücklich diesen zunächst geschafft zu haben.

Pulli von vorn zu sehen


Stickerei von der Vorderseite


Stickerei der Rückenseite

Hintere Seite

Kommentare:

arcori hat gesagt…

der ist supersüss .... wow du hast dir mit der Faltenleiste ja richtig Arbeit gemacht.

lg
conny

Paunilin hat gesagt…

Dankeschön aber das mit den Falten geht eigentlich. Ich hätte gedacht, es dauert viel länger
LG Aylin

MamaEichi hat gesagt…

sehr schick kann ich nur sagen. was ist ne faltenleiste?

Paunilin hat gesagt…

Die Conny meint bestimmt die Faltenborte die unten dran genäht wurde. Das ist das weiße mit den roten Punkten - aber das kannst du dir jetzt sicher auch allein denken.
Lg Aylin