Aus Wachstuch....

...  ein Moneyfix
Zum Geburtstag genäht für ein ganz liebes Menschenkind
(*hüstel, das Wachstuch hat das Menschenkindel mir
dazu selbst und ganz persönlich gegeben und ihr glaubt garnicht, wie grauenvoll 
es zu verarbeiten war - und es war KEIN BILLIGSCHROTT, nein es war höchsthochwertig)
Mit Backpapier unterm Nähfüßchen habe ich es dann einigermaßen
hinbekommen aber es war ne Ackerei......
Wie heißen diese Füße mit denen man so etwas problemloser
nähen kann????
Sowas muß ich mir wohl irgendwann mal besorgen.



Achso, und ein extra Wunsch waren auch zwei Reißverschlussfächer - habsch dann auch so gewerkelt - ist doch klar

Kommentare:

learning by sewing hat gesagt…

Schön geworden! Das spezielle Nähfüßchen heißt, glaub ich, Teflonfüßchen. Habe selbst aber auch keins...

sorani hat gesagt…

hi! sehr süß geworden, mit den kätzchen...;o) die füßte sind teflonfüße....habe ich aber auch nicht, leider! liebe grüße nico

seifentier hat gesagt…

sieht superschööön aus und ich kann mir vorstellen, dass das eine Schinderei war. Ja, so ein Teflonfuss ist wohl schon was tolles, aber ich hab auch keinen - noch net. Auf meiner Einkauftsliste ganz oben steht nämlich auch Wachstuch!!!

Grüßle von Ines

kreativkäfer hat gesagt…

Ach das ist toll!!! Ein Antihaftfuß oder Teflonfuß meinst Du?! Der geht dann auch gut für Leder!
LG Andrea

Yvonne hat gesagt…

Wie schwer das Wachstuch zu nähen war, sieht man dieser wundervollen Geldbörse nicht mehr an :-) Wie immer ein Wow-Teilchen.

Lieben Gruß und einen schönen Tag
Yvonne

PS: Die Füßchen heißen Teflonfüßchen.

emily fay hat gesagt…

...gruselig wenn es nicht so flutscht wie man möchte....aber das Ergebniss ist klasse geworden;)

lg Marion

schnatterente hat gesagt…

na es sie aber doch echt klasse aus ...könnte mir auch sehr gut gefallen
liebe grüße Sylvia

Comtesse Popess hat gesagt…

Beste Ehrenwerteste,

wenn Sie das nächste Mal Wachstuch nähen, kleben Sie Ihre Nahtstrecke mit Tes*-Film ab. Dann können Sie sehen, wo Sie nähen müssen und das Nähfüßchen gleitet da wunderbar drüber hinweg.

Es winkt Ihnen hochachtungsvoll,

Caterina

Sternschnoppchen hat gesagt…

du meinst einen teflonnähfuss, oder???

ich find es sehr schick- haste cht gut hinbekommen....

lg lisa

Linelustig hat gesagt…

Klasse sieht die aus! Schade, dass es so schwierig zu nähen war ... meinst Du Teflonfüsse?

Liebe Grüße
Martina

LeNa´s Mama hat gesagt…

Schick, schick!
LG LeNa

ladybird hat gesagt…

Ist wirklich sehr schön geworden. Da hat sich die Ackerei ausgezahlt. Kann mir vorstellen, dass Wachstuch schwer zu verarbeiten ist. Habe ich noch nie gemacht. Da wird sich das Geburtstagskind bestimmt sehr freuen.
GLG
Julia

Rednoserunpet hat gesagt…

hej . irgendjemand hat mich bei fb angeschissen , weil ich mich da mit rednoserunpet angemeldet habe, jetzt bin ich gesperrt. schick mir doch bitte per mail noch mal deine adresse ich komm da noch nicht mal mehr an meine nachrichten. und vieleicht kannst du das bei fb posten das man mich jetzt nur über meinen blog erreichen kann. blödmänner gibt es auf dieser welt

Linda hat gesagt…

Die Geldbörese ist sehr hübsch!
Grüße von
Linda

PUNKt hat gesagt…

...aber die Arbeit hat sich 100 pro ausgezahlt... Sieht cool aus und das Geburikind hatte sicher auch arg Freude ( unter uns: an das Material hab ich mich noch nicht gewagt, dabei wäre es in vielen belangen ja so praktisch...)

Lg Pünktchen Punkt

Löckchenzauber hat gesagt…

Das ist ja süß geworden, toll! Liebe Grüße und ein schönes Woen für euch!

Löckchenzauber hat gesagt…

Und liebe Panilin, bei uns gibt es wieder einen 30,- Gutschein eines tollen Onlineshops zu gewinnen. Ich würde mich über eine erneute Teilnahme von dir sehr freuen :)Du hast a gleich 2 kleine Mäuse, da findest du sicher ein schönes Bildchen!? Glg Julia