Ein Kartoffel-.......


- rezept hab ich gestern auf einem Blog entdeckt und ein bissel
abgewandelt heute nachgekocht.
(ich verlinke nicht, weil ich nicht weiß ob erlaubt)




 Kleine mini Frühlingskartoffeln besorgt, gewaschen, halbiert und in
grobem Salz und Olivenöl gewälzt.
Dreierlei Sorten Tomaten in (cherry) rot, braun (de Berao) 
und gelb mit Ruccola vermischt.



 Dazu rote Zwiebeln, und eine Senf- Honig Vinaigrette gequirlt.
Kartöffelchen 45 min auf dem Backblech bei 180°C gebacken.



Und das ganze zu guter Letzt verspeist......
Ich hatte noch frischen Quark und ein Bund Lauch, das hab ich dazu
gereicht und hat bei dem Wetter heute gut gepasst. 



Kommentare:

Muddi hat gesagt…

Na toll. Jetzt hab ich HUNGER! Grrrr....

;o)

Liebe Grüße,
Sarah

scharly Anders ist anders hat gesagt…

Mein Herzblatt,
wir haben den selben geschmack
*knutsch
Scharly

jessica b hat gesagt…

hmmmmm lecker !
gglg jessica

kreativkäfer hat gesagt…

einmal für mich bitte, danke! :)
mmmmh sieht super lecker aus!
glg andrea

Coramo hat gesagt…

liest sich jedenfalls sehr lecker! :-)

lg

simone

lilaveilchen hat gesagt…

Sieht lecker aus! Wird nachgekocht.
LG Viola

julia hat gesagt…

Wow, sieht das lecker aus.

LG Julia

Sylvia hat gesagt…

Oh lecker, wo ich grad auf der Suche bin nach schönen Rezepten mit OHNE Fleisch ;o))
Das nehme ich auf jeden Fall in mein Rezeptheftchen auf und werde es heute oder morgen gleich probieren!

GLG Sylvia

Fliegenpilzwerkstatt hat gesagt…

Köstlich....du bringst mich gerade auf den Geschmack.

Liebe Grüße von Antonie

emily fay hat gesagt…

...mir läuft das Wasser im Munde zusammen ♥

glg Marion

Jolina und Ihr Clan hat gesagt…

Das sieht einfach nur lecker aus und gesund noch dazu, mmmhhhhhhh
Jetzt sabber ich
LG
Martina